Phibie ist eine wunderbare Hündin. 
Da sie bei zwei Würfen gesundheitliche Probleme hatte, 
werde ich sie zu ihrem Schutz aus der Zucht nehmen 
und in den wohlverdienten Zuchtruhestand schicken. 
Ich bedanke mich bei ihr für die tollen Welpen, 
die sie uns geschenkt hat, 
von ganzem Herzen 💖💜💝
 
 

"U"- Phibie vom Königstein

 

 

geboren am 04.09.2011

 

Mutter: "O"-Franzi vom Königstein

Vater: Sam vom Königstein

Farbe: schwarz , mit weißem Brustlatz, Pfoten und Schwanzspitze

 

Gewicht 3300 g

Patellafrei 0/0

Dilution D/D

Furnishing F/F

PRA N/N

DNA Profil

Zuchttauglichkeitsprüfung Oktober 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Reise von der sächsischen Schweiz (Sachsen) über Tschechien nach Österreich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Im neuen Zuhause angekommen!

 

 

 

 

 

 

1. Preis

Weltsieger-Hundeschau in Dellach/Drau am 06.05.2012

Titel: Weltsieger

Bewertung: SG 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09.08.2012

 

Hallo liebe Phibie-Freunde!

 

Ich war jetzt 5 Tage im Südburgenland und ich sag Euch was, "die spinnen die Menschen".

Da gab es ein riesig großes Wasser, viel größer als die Badewanne, mit viel Sand und Schotter und viel Wiese und Büsche und die Leute springen da alle einfach hinein und lachen und quietschen vor Vergnügen. Ginge ja noch, aber sie haben mich auch - nein - nicht hineingeschmissen! - hineingetragen und dann drin ausgelassen.

Na ich sag Euch, so schnell könnt Ihr gar nicht schauen, bin ich an Land geschwommen, mit meinem Schwänzchen habe ich wie mit einem Helikopterrotor gerudert, ich dachte mir, dann kann ich nicht untergehen.

Gegen die Sonnenhitze wars ja ganz gut, aber soooo nass! Vorsichtshalber habe ich mich etwas von meinen Menschen entfernt, dass ihnen nicht noch so ein Blödsinn einfällt. Aber es nützte nix, kaum draußen, war ich auch schon wieder drin. Mein Frauli hat mich lieb im Wasser herumgetragen, dass war dann ganz gut - zum Rausschwimmen habe ich dann wieder den Propeller eingeschaltet.

Gott sei Dank sind wir wieder zu Hause, ich dachte schon wir bleiben dort, im Zelt schlafen und den ganzen Tag Action und so viele neue Leute, auf die Hund aufpassen musste.

bis bald einmal und lg

Phibie

 

Gewicht: 2960 g